WARUM IKVT?

COACHING

Coaching ist ein lösungsorientierter Dialog zu Fragen, Problemen und Herausforderungen einer Person. Ein Dialog, in dem ich aufmerksam zuhöre und Fragen stelle, um zu verstehen, zu strukturieren und Impulse zum Weiterdenken zu geben. Mein Ansatz gründet unter anderem in der Integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie (IKVT).

Metastudien zufolge ist die Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) die mit Abstand am besten beforschte Therapiemethode mit der nachgewiesen höchsten Erfolgsrate (z.b. Fonagy et al.). Integrative KVT (IKVT) ist eine Fortentwicklung, die auch die Ergebnisse der sogenannten "Dritten-Welle"-Verfahren wie Schematherapie, metakognitiver Therapie etc. berücksichtigt und philosophische, neuropsychologische und sozialpsychologische Inhalte integriert. Sie findet erfolgreich Einsatz bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

WAS MACHT DIE PHILOSOPHIE

IM COACHING?

WOZU ÜBERHAUPT

TECHNIKEN AUS DER PSYCHOTHERAPIE?

In Psychotherapie und Coaching geht es, trotz der Unterschiede, gleichermaßen um menschliches Denken, Fühlen und Verhalten. Für Coachingprozesse sind Techniken der IKVT besonders wertvoll, weil sich diese außerordentlich gut zur Identifikation von Problemursachen eignen und weil sie bei emotionalen Problemen einen effektiven, klar strukturierten und für alle Beteiligten gut nachvollziehbaren Coachingprozess befördern. So bereichert IKVT Coaching über die konkrete Problemlösung hinaus.

Philosophie gehört ins Coaching wie philosophische Entscheidungen zu unserem ganz normalen Leben. Fragen, die mit 'Darf ich' oder 'Muss ich' beginnen, sind ethische, und damit genauso philosophische Fragen wie Fragen des Glaubens oder Fragen nach dem, was wir wissen können. Um diese Fragen geht es viel in Coachingprozessen. Es sind Fragen, die wir für uns beantworten müssen, wenn wir begründete Entscheidungen treffen und unser Leben nicht dem Zufall überlassen wollen. Mehr.

GIBT ES VORAUSSETZUNGEN?

Nein, im Gegenteil: Ich stelle mich auf Dich oder Sie ein. Weder für das Coaching noch für Sokratische Gespräche ist fachliches oder methodisches Wissen erforderlich! Mir liegt daran, zu Deinem und Ihrem Wohlbefinden beizutragen und das soll bereits mit den gemeinsamen Gesprächen beginnen.

© Dr. Martina Petersen

I

Hamburg

I

I

+49 176 4855 2249

  • Grey LinkedIn Icon